Singe die Gärten, mein Herz, die du nicht kennst (2007)
für Orgel

Der Titel stammt aus Rainer Maria Rilkes Zyklus "Die Sonnette an Orpheus" und ist dem Werk erst im Nachhinein gegeben worden. Das choralartige Akkordgefüge, das ursprünglich eine andere Komposition von mir ("Mein ganzer Mensch" für zwei Theremine, Klavier und Akkordeon) beendete, wird hier zum Anfang eines vollkommen anderen musikalisch-formalen Prozesses. Die strukturelle Durchsichtigkeit und der Anspruch, dem Instrument in einer andersartigen Herangehensweise gerecht zu werden, waren die ideellen Keimzellen dieser Komposition. 
"Singe die Gärten" ist auf Anfrage von Andreas Jacob entstanden und im November 2007 von ihm in der Jesuitenkirche Sankt Peter zu Köln uraufgeführt worden.


home
ali gorji
werkkommentare
cds
archiv
impressum